Willkommen beim SPD Ortsverein Frankfurt Höchst

Wir bedanken uns bei allen Wählern und Wählerinnen die zur Kommunalwahl gegangen sind!

Wir bedanken uns bei allen Wählern und Wählerinnen die die SPD gewählt haben!

Vorläufige Ergebnisse: Link: Kommunalwahl 2016

 

07.07.2020 in Allgemein

Menschenrechte einhalten entlang internationaler Lieferketten!

 

Frankfurt-Höchst, 29.06.2020

Höchste Zeit: Menschenrechte einhalten entlang internationaler Lieferketten!

Der SPD Ortsverein Höchst bezieht Stellung              

Weltweit sind am Ende der Lieferkette Menschen, die unsere Konsumgüter herstellen bzw. produzieren, von Menschenrechtsverletzungen betroffen. Zudem gehen jährlich große Waldflächen für den Anbau von Agrarrohstoffen verloren. Im Kakaoanbau sind z.B. laut einer aktuellen Studie weiterhin ca. 2 Mio. Kinder in der Kakaoproduktion in Côte d’Ivoire und Ghana von Kinderarbeit betroffen – ca. 40 % davon verüben gefährliche bzw. gesundheitsgefährdende Tätigkeiten. Gleichzeitig ist der Waldbestand in den beiden Hauptanbauländern für Kakao in den vergangenen Jahrzehnten um fast 80 % gesunken. Ähnlich dramatisch sieht die Situation auch in vielen anderen Sektoren aus.

Schon im März ....

02.06.2020 in Allgemein

Das Samstagsfrühstück fällt bis auf weiteres aus!

 

Wegen Corona ist der SPD-Laden bis auf weiteres geschlossen.

15.01.2020 in Allgemein

Süßwarenindustrie muss endlich Verantwortung für die Lieferkette übernehmen - Kakao-Fair Handeln und Produzieren

 

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Ortsverein Frankfurt –Höchst

Frankfurt, den 05.01.2020

Pressemeldung

Süßwarenindustrie muss endlich Verantwortung für die Lieferkette übernehmen - Kakao-Fair Handeln und Produzieren

Beim öffentlichen Samstagfrühstück am 25. Januar informieren sich die Genoss*innen über die Wege der Kakaobohne von der Produktion bis zu unserer Tasse auf und wie dies unter fairen Bedingungen geht, bzw. gehen könnte, wenn es ein Lieferkettengesetz gäbe und die Menschenrechte eingehalten würden. Unser Mitglied Johanna erläutert, wie die Plantagenarbeit aussieht, was für faire Handelsbedingungen getan werden muss und bringt dazu fair produzierten und gehandelten Kakao aus Ecuador als Kostprobe mit. „Es ist wichtig zu wissen wie Menschen leben, die das herstellen, was wir täglich konsumieren. Die Süßwarenindustrie muss die Verantwortung für die Lebensbedingungen und den Umweltschutz tragen- das können wir als Konsumenten und mit sinnvoller Gesetzgebung beeinflussen“, so Petra Scharf, Stadtverordnete.

Die SPD-Höchst lädt samstags in der Albanusstraße 2, von 11 bis 13 Uhr Interessierte ein, um über politische Themen zu diskutieren.

Über eine Veröffentlichung würde ich mich freuen

mit freundlichen Grüßen

Petra Scharf

Stellvertretende Vorsitzende der SPD-OV Höchst

07.12.2019 in Allgemein

Baubeginn Erweiterungsbau Robert-Blum-Schule

 

Endlich Baubeginn!
Petra Scharf, Stadtverordnete und stellvertretende Vorsitzende der SPD Höchst ist froh dass es endlich losgeht. Noch als Schulelternbeirätin hat sie sich vor mehr als 15 Jahren für mehr Räume für die Schule eingesetzt.
Bei der jetzigen Dezernentin Sylvia Weber stieß sie vor 3 Jahren auf offene Ohren. Die Bau -und Finanzierungsvorlage wurde auf den Weg gebracht und jetzt wird endlich gebaut.

Wir auf Facebook

 

Unser Ortsverein!

Jeden Samstag findet von 11 bis 13 Uhr das traditionelle politische Frühstück der SPD statt. Oft sind Mitglieder des Ortsbeirates anwesend. Besuchen auch Sie uns!

Mitmachen!

SPD_MITGLIED

Image Film Frankfurt Höchst

Broschüre Westliche Stadtteile

Counter

Besucher:684923
Heute:21
Online:1