Das Kinderfest im Stadtpark

Veröffentlicht am 19.09.2015 in Presse
 

Das Kinderfest im Stadtpark in Kooperation mit SPD, AWO und der Sozialistischen Jugend fand diesmal wieder mit Unterstützung des Eriträischen Kulturvereins Höchst statt, der die frischen Kaffeebohnen röstete.

Fotos folgen...

Gut 200 Kinder tummelten sich mit ihren Eltern unter den Schirmen und genossen den Nachmittag beim Spielen mit dem Spielmobil.

Auch etliche syrische Flüchtlinge, die im SPD-Laden Hilfe beim Ausfüllen der Formulare erhalten und erste deutsche Sätze üben, waren zur Unterstützung gekommen. Für einige Kinder war es das erste Fest seit ihrer Flucht, wo sie unbefangen spielen und ihre schrecklichen Erlebnisse für einige Zeit vergessen konnten. Es kamen aber auch „Stammgäste“ aus der Nachbarschaft, die mitfeierten und ihre Hilfe für Flüchtlinge anboten. Dazu hatte die SPD einige Informationen zusammengestellt und will auch in der nächsten Zeit weiter die Menschen zusammenbringen.

Trotzdem wurden die bestehenden Probleme nicht vergessen: immer noch wird für eine bessere Betreuung der SchülerInnen der Robert- Blum-Schule gekämpft, Unterschriften gesammelt für eine gemeinsame Oberstufe der Intergrierten Gesamtschulen im Westen und die Prozesse zur Fusion am Höchster Krankenhaus kritisch betrachtet. Die Themen konnten mit dem Frankfurter SPD-Vorsitzenden Mike Josef, der zu Gast da war, wie mit den Stadtverordneten und Ortsvereinsvorsitzenden und Ortsbeiratsmitgliedern Roger Podstatny, Petra Scharf, Hubert Schmitt, Sabine Janzen und Siegmar Paschold diskutiert werden.

 

Wir auf Facebook

 

Unser Ortsverein!

Jeden Samstag findet von 11 bis 13 Uhr das traditionelle politische Frühstück der SPD statt. Oft sind Mitglieder des Ortsbeirates anwesend. Besuchen auch Sie uns!

Kalender

Mitmachen!

SPD_MITGLIED

Image Film Frankfurt Höchst

Broschüre Westliche Stadtteile

Counter

Besucher:684923
Heute:10
Online:1