Höchster Genossen im Ernteeinsatz für einen guten Zweck

Veröffentlicht am 21.07.2011 in Presse
 

Trotz Regen trafen sich Höchster Genossen, um Mirabellen für einen guten Zweck zu ernten.

Regen war angesagt für den Sonntagnachmittag und es regnete auch. Trotzdem trafen sich 15 wetterfeste Genossinnen und Genossen der Höchster SPD mit ihren Kindern zur Mirabellenernte und anschließendem Grillen im Garten des Stadtverordneten Roger Podstatny und der Ortsbeirätin Petra Scharf. Und als hätte Petrus ein Einsehen mit den Genossen, hörten die Schauer auf. Ergebnis der Ernte waren 10 bis zum Rand gefüllte Obstkisten mit Mirabellen, die am Montagmorgen von Claudia Knapp an das Frankfurter Caritas-Zentrum für Wohnungslose in der Hagenstraße übergeben wurden. Die Mitarbeiter als auch die anwesenden Gäste freuten sich sehr über den unverhofften Obstsegen. Im Caritas-Zentrum wird nun davon Marmelade hergestellt. Der Höchster SPD-Vorsitzende, Michael Dehl, äußerte sich sehr zufrieden über den Erfolg der Aktion, die im nächsten Jahr wiederholt werden soll.

 

Wir auf Facebook

 

Unser Ortsverein!

Jeden Samstag findet von 11 bis 13 Uhr das traditionelle politische Frühstück der SPD statt. Oft sind Mitglieder des Ortsbeirates anwesend. Besuchen auch Sie uns!

Kalender

Mitmachen!

SPD_MITGLIED

Image Film Frankfurt Höchst

Broschüre Westliche Stadtteile

Counter

Besucher:684923
Heute:30
Online:1